Bobby ist vermittelt!

  • rasse: mischling
  • alter: geb ca. 04/ 2012
  • größe: 25 cm
  • geschlecht: männlich
  • kastriert: ja
  • kostenbeteiligung: 300 €
  • ort: zwiesel

Beschreibung

 

 

Bobby kam zusammen mit Gustavo zu uns auf Pflegestelle in den Bayerischen Wald. Er wurde in Spanien ausgesetzt, total verwahrlost, das Fell war bis zur Haut runter komplett verfilzt und er hatte eingewachsene Gräser in den Ohren, die man nur durch eine Operation entfernen konnte. Zudem war er sehr abgemagert.

 

 Die erste Stunde war er ein bisschen schüchtern und misstrauisch, aber nach kurzer Zeit legte sich die Zurückhaltung in absolute Menschenbezogenheit, aber ohne aufdringlich zu sein.

 

Bobby ist immer in der Nähe der Menschen und legt sich zum Beispiel zu den Füßen, aber er bettelt nicht ständig um Aufmerksamkeit. Er kuschelt gerne und genießt jede Streicheleinheit in vollen Zügen.

 

Hier lebt er mit 4 anderen Hunden und 3 Katzen zusammen und es gibt keinerlei Probleme. Auf den Gassirunden tobt er über Wiesen und Felder, als genieße er die Freiheit und zugleich die Sicherheit, dass er nicht allein ist. Andere Hunde, Katzen, Pferde, Traktoren und sonstige Gefährte, die wir auf unseren Runden treffen, machen ihm weder Angst, noch rennt er hin. Und wenn man Leckerlis in der Tasche hat, weicht er sowieso nicht von der Seite!

 

Bobby ist ein sehr ausgeglichener, unkomplizierter Kerl, der durchaus auch als Ersthund gehalten werden kann. Gerne auch an alleinstehende Personen, er braucht nur EINE Bezugsperson, da ist er total glücklich.

 

Wenn er bettelt stellt er sich auf die Hinterfüße, macht Männchen und sagt bitte, bitte mit den Vorderfüßen. Hier muss man schon sehr konsequent sein, damit man ihm nichts gibt. Ich schaffe es nicht! Er ist einfach ein zuckersüßer Kerl!

 

 

 

Wer sein Herz an ihn verloren hat, meldet sich bitte bei seiner Pflegestelle

 

Kontakt

Michaela Rösl mr(at)beschuetzerinstinkte.de

Tel. 09922-5004691

 

aktuelles finden Sie immer auf unserer Facebook Seite

Mi

22

Nov

2017

Zu Weihnachten eine Patenschaft schenken

Unsere Sorgenkinder kommen vorwiegend aus Spanien, aber auch Notfälle aus Deutschland finden bei uns ein warmes Körbchen und viel Liebe. Wenn Sie helfen möchten diesen meist nicht mehr vermittelbaren Tieren ein Zuhause zu schenken, selbst aber keinen Hund aufnehmen können, dann unterstützen Sie unsere Patenhunde mit nur wenigen Euro im Monat und geben Sie ein Pfötchen.

mehr lesen 0 Kommentare

Patenhunde

Spendenkonto

blue dogs by beschuetzerinstinkte

Spendenkonto: 0015096513 Bankleitzahl: 70020270