Rübe ist vermittelt!

Rasse: Mischling
Alter:  4 Jahre
Größe: 45 cm
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Kostenbeteiligung: 300 €
Ort: 25348 Glückstadt



Beschreibung

Rübe stammt ursprünglich aus Rumänien. Sie wurde als Welpe - ohne jegliche Vorkontrolle des Vereines - an eine Familie mit 3 kleinen Kindern nach Deutschland vermittelt. Diese Familie wollte Rübe nach
9 Monaten nur noch los werden und bevor sie Rübe ins Tierheim brachten, übernahmen wir Rübe. Rübe war damals sehr bellfreudig. Nach 3 Monaten auf der Pflegestelle fand sie eine tolle neue
Familie. Wegen eines Schicksalsschlages in der Familie, habe ich, nach knapp 2 Jahren Vermittlung, schweren Herzens unsere Rübe nun wieder zu mir auf die Pflegestelle geholt. Die Familie sah leider keinen anderen Ausweg.
Rübe hat vor 1,5 Jahren das erste Mal epileptische Anfälle bekommen, aber nicht wie man sie kennt, sondern in einer abgeschwächten Form - ohne dass sie gekrampft hat. Der Tierarzt stellte das mit Tabletten ein und seitdem hat sie keine weiteren Anfälle mehr gehabt. Deshalb sollte die Medikation beibehalten werden, Sie bekommt morgens und abends 1/4 Tablette. Die Kosten für diese Tabletten belaufen sich auf 8.50 Euro im Monat.
.
Hier auf der Pflegestelle verhält sie sich im Moment sehr ruhig - im Verhältnis zu damals - sie ist gut ansprechbar und beherrscht die Grundsignale wie "Sitz", "Platz", "Bleib", an der Leine geht sie auch ganz brav. Rübe fährt super toll im Auto mit, ist gelehrig und verträgt sich hier mit den bestehenden 5 Hunden sehr gut. Wir wünschen uns für das Rübchen ein eher ruhiges Zuhause, mit hundeerfahrenen Menschen die ihr Sicherheit geben, ein Haus mit Garten wäre von Vorteil, weil sie, wenn sie alleine ist doch mal schnell ins Bellen verfällt. Es sollte weiterhin mit ihr positiv trainiert werden. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt wohnen, weil diese sie einfach zu sehr stressen. Wenn fremde Menschen in Haus kommen, werden diese erst einmal kräftig verbellt,  aber wenn man sie anspricht., beruhigt sie sich relativ schnell. Ansonsten ist sie eine absolute Kuschelmaus und genießt  die Aufmerksamtkeit und Streicheleinheiten sehr.
Wir wünschen uns so sehr ein Zuhause auf Lebenszeit für das Rübchen - sie hat es so verdient.


Update 14.07.2015

Rübe hat sich hier wieder sehr gut eingelebt. Sie ist so eine tolle Maus - sie hört super toll auf Signale, fährt prima im Auto mit und am Fahrrad. Sie liebt Streicheleinheiten und würde am liebsten in einen hineinkriechen :-). Sie ist wirklich soooo ein supertoller, gelehriger und lieber Hund.
Bezüglich ihrer Epilepsi ist es so, dass sie keine richtigen Krampfanfälle hatte, sondern nur ins Torkeln verfiel, was bis jetzt aber nicht mehr aufgetreten ist bei Einnahme der Tabletten. Nach Rücksprache mit der Tierärztin könne sie sich vorstellen, dass man bei Rübe die Tabletten sogar ausschleichen lassen könnte, wenn sie ein ruhigeres Zuhause findet, ohne Kinder, aber schon mit tollen Unternehmungen und einem geregeltem Tagesablauf.

Kontakt

Nähere Infos: hundefeeling@t-online.de oder 04124 - 932461, mobil:  0173 1620696

aktuelles finden Sie immer auf unserer Facebook Seite

Fr

06

Apr

2018

Eine Patenschaft schenken

Unsere Sorgenkinder kommen vorwiegend aus Spanien, aber auch Notfälle aus Deutschland finden bei uns ein warmes Körbchen und viel Liebe. Wenn Sie helfen möchten diesen meist nicht mehr vermittelbaren Tieren ein Zuhause zu schenken, selbst aber keinen Hund aufnehmen können, dann unterstützen Sie unsere Patenhunde mit nur wenigen Euro im Monat und geben Sie ein Pfötchen.

mehr lesen 0 Kommentare

Patenhunde

Spendenkonto

blue dogs by beschuetzerinstinkte

Spendenkonto: 0015096513 Bankleitzahl: 70020270