Pepino

Rasse: Mischling
Alter: geb. ca11/ 2016
Größe: ca. 30cm
Geschlecht: männlich
kastriert: nein
Ort: Bayern


Beschreibung

Pepino wurde als Welpe im Refugio Desert Hearts abgegeben. Es war direkt klar, dass er eine Behinderung hat und vermutlich nicht laufen wird aber Pepino ist ein Kämpfer und was er möchte, das schafft er auch.

Heute mit 6 Monaten rennt er mit den anderen Pflegehunden und ist ein sehr aufgeweckter freundlicher Kerl. Egal ob eine Treppe oder auf's Sofa, der kleine Mann findet einen Weg :-)

 

Die Röntgenbilder zeigen, dass seine Kniegelenke nicht richtig entwickelt sind und sein Schien und Wadenbein falsch gewachsen sind. Eine OP erweist sich als extrem kompliziert und ein Erfolg ist nicht sichergestellt. Die Genesung wäre mit einer sehr sehr langen Zeit veranschlagt und Pepino müsste für Monate ruhig gestellt werden, einen Fixateur tragen weil seine Beine völlig neu rekonstruiert werden müssten. Erst ein Bein und danach das andere Bein. Nachdem Pepino aber ein unglaublich lieber und fröhlicher kleiner Geselle ist, wollten wir ihm diese langwierige Prozedur ersparen. Er hat extrem viel Lebensfreude und rennt und tobt mit den anderen Hunden durch den Garten.  Selbst Treppen sind kein Problem für ihn, er sollte aber wegen seines Rückens nicht zu oft Treppen laufen. Zu anderen Hunden ist er freundlich und spielt sehr gerne wie jeder andere Welpe auch.

 

Wir würden uns für ihn einen Platz wünschen, an dem man ihn einfach so nimmt wie er ist und an dem er mit einem Spielgefährten durch den Garten toben könnte. Lange Spaziergänge braucht er nicht, denn da läuft er sich manchmal die Füßchen wund.

Derzeit bekommt Pepino zweimal die Woche eine Osteopathische Behandlung. Zeitnah soll er auch einen Rollwagen bekommen der ihm zeitweise hilft den Rücken zu entlasten und Muskulatur aufzubauen.

 

Wer sich für Pepino entscheidet bekommt einen sehr lieben und braven Hund.

Er verträgt sich mit Katzen und hat schon zwei Stunden nach Ankunft auf seiner Pflegestelle mit der Katze gekuschelt. Er fährt super im Auto, ist ganz brav und auch im Restaurant liegt er vorbildlich in seinem Körbchen. Ein wirklich toller Begleiter. Zu Anfang hat er etwas Furcht vor vielen Dingen die er nicht kennt, gewöhnt sich aber unglaublich schnell ein und ist dann ein tiefenentspannter und liebenswerter Geselle.

Eigentlich von seinem Handycap abgesehen ein echter Glücksgriff und ein Goldstück.

 

Wer sich trotz seiner Behinderung angesprochen fühlt und Pepino ein Heim schenken möchte, melde sich geren bei seiner Pflegefamilie

al(at)beschuetzerinstinkte.de

Oder  0171 566 27 90

 

Kontakt

Michaela Rösl mr(at)beschuetzerinstinkte.de

Tel. 09922-5004691

aktuelles finden Sie immer auf unserer Facebook Seite

Mi

22

Nov

2017

Zu Weihnachten eine Patenschaft schenken

Unsere Sorgenkinder kommen vorwiegend aus Spanien, aber auch Notfälle aus Deutschland finden bei uns ein warmes Körbchen und viel Liebe. Wenn Sie helfen möchten diesen meist nicht mehr vermittelbaren Tieren ein Zuhause zu schenken, selbst aber keinen Hund aufnehmen können, dann unterstützen Sie unsere Patenhunde mit nur wenigen Euro im Monat und geben Sie ein Pfötchen.

mehr lesen 0 Kommentare

Patenhunde

Spendenkonto

blue dogs by beschuetzerinstinkte

Spendenkonto: 0015096513 Bankleitzahl: 70020270