Kostenauflistung der Hunde

 

 

Oft werden wir gefragt, warum ein Tierschutzhund Geld kostet. Abgesehen davon, dass auch Tierschutzhunde ganz einfach "etwas wert" sind, möchten wir Ihnen hier eine Auflistung der Standardkosten darstellen, die für einen Hund entstehen.

Daraus wird klar ersichtlich, dass wir meist sogar nur einen Teil der Kosten durch die Schutzgebühr von 300 Euro decken können.

Die meisten Hunde kommen in eher schlechtem Zustand ins Tierheim und brauchen neben der "Standardbehandlung" wie Impfen, Chippen, Entwurmen und dergleichen, meistens noch weitere medizinische Versorgung.

 




EU-Pass 5€
Impfung 40€
Mikrochip 10€
antiparasitäre Behandlung 20€
Leishmaniose-Test 25€
Kastration 150€
Transportkosten 50€
Futter 20€
  320€










weitere Präparate und Behandlungen werden zudem auch sehr häufig benötigt:




Schmerzmittel


Spezialshampoo


Flohhalsband


Zahnreinigung


Antibiotika






aktuelles finden Sie immer auf unserer Facebook Seite

Mi

23

Mai

2018

Pepino

Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. 11/ 2016
Größe: ca. 30cm
Geschlecht: männlich
kastriert: nein
Ort: Bayern


mehr lesen

Patenhunde

Spendenkonto

blue dogs by beschuetzerinstinkte

Spendenkonto: 0015096513 Bankleitzahl: 70020270