bd-iconblue:dogs-Fremdvermittlung

CALMA - CLAUDIO

Artikel erstellt von blue:dogs-Administrator am 27.10.2018

noch in Spanien

Die vier Geschwister wurden damals - nur wenige Wochen alt - in einen Karton verpackt und neben einen Müllcontainer gestellt.

4xc.jpg

Neben Müllcontainern in Spanien stehen oft Kartons und Sperrmüll. Als deutsche Urlauber zufällig an dem Container vorbeigingen, vernahmen sie klägliches Winseln und öffneten den zugebundenen Karton.
Darin waren die dehydrierten und sehr schwachen Hundebabies. Da das Ehepaar schon am folgenden Wochenende wieder nach Deutschland flog, war guter Rat teuer. Doch sie wollten die Welpen nicht jämmerlich sterben lassen und nahmen sie mit. Irgendwie kamen sie an unsere Telefonnummer und fragten um Hilfe. Weil wir aber mehr als überbelegt waren und sind, hat sich eine Freundin von und bereiterklärt, die Welpen vorübergehend aufzunehmen.
Aus den armen Würmchen sind prächtige Welpen geworden. Sie dürften im April 2018 geboren sein und haben inzwischen alle Impfungen und wären somit "ready to start off".
Im Moment haben sie eine Schulterhöhe von etwa 40cm. Ausgewachsen sollten sie die Größe eines Labradors bekommen. Durch das Leben im Haus sind sie an Menschen gewöhnt und auch schon stubenrein.

Update 2.11.2018:
Cristiano ist mittlerweile vermittelt worden!

5.3. 2019
Chiara ist auf Pflegestelle in Bayern!

https://www.facebook.com/RefugioDesertHeartsSpain/posts/1142733829243954

WEITERE INFOS:
mr@beschuetzerinstinkte.de
oder über unser Kontaktformular


Interesse an CALMA - CLAUDIO?


Dann bitte unbedingt das Interessentenformular ausfüllen!

Zurück zur Vermittlungsübersichtseite


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (benötigt, nicht öffentlich):

Kommentar :

mit Klicken auf Kommentar hinzufügen bestätige ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben
und mit der Speicherung meiner Daten einverstanden zu sein.

Prüfziffer:
9 mal 3  =  Bitte Ergebnis eintragen