Wir sind bd-iconblue:dogs


Die blue:dogs - unsere Hilfe für in Not geratene Hunde.

Die Farbe "Blau" symbolisiert in Kunst und Literatur das Unbewusste, Unbekannte, die Melancholie. "Blau" steht für die Ferne und die Sehnsucht - und die haben unsere Hunde. Sehnsucht nach einem liebevollen Zuhause...

Unsere Sorgenkinder kommen vorwiegend aus Spanien, aber auch Notfälle aus Deutschland finden bei uns ein warmes Körbchen und viel Liebe. Die Hunde werden vorübergehend in Pflegefamilien untergebracht, von wo aus sie vermittelt werden.

WIR sind blue:dogs und WIR sind Beschützer.

WIR möchten die beschützen, die nicht für sich sprechen können...

1000 Dank an Sonja Zietlow, unsere Schirmherrin und Gründerin, die uns immer und jederzeit bei unserer Arbeit und der Vermittlung in Not geratener Hunde unterstützt!

 

Hunde sind wahre Alleskönner in Sachen körperlicher und seelischer Gesundheit für uns Menschen.

Man sollte es ihnen danken: deswegen hilft beschützerinstinkte e.V. natürlich auch in Not geratenen Hunden - blue:dogs!

Schirmherrin und Gründerin von beschützerinstinkte e.V. ist Sonja Zietlow.
beschützerinstinkte e.V. ist vom Finanzamt München als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Er finanziert sich ausschließlich durch Spenden.

Diese werden durch die Gründerin selbst, sowie von Einzelpersonen, Vereinen und Unternehmen geleistet.
blue:dogs

 

 

 

Download Satzung beschützerinstinkte e.V.