bd-iconblue:dogs-Patenhunde

Lluna

Artikel erstellt von blue:dogs-Administrator am 25.05.2018
Aktualisiert von blue:dogs-Administrator am 09.01.2020

  • Rasse: Mischling
  • Alter: geb. ca. 2007
  • Größe: ca. 60cm
  • Geschlecht: weiblich
  • kastriert: ja
  • nicht zu vermitteln

jedes Pfötchen steht für einen Paten

lluna-dez19a.jpglluna-dez19b.jpglluna-dez19c.jpglluna2.jpglluna3.jpglluna4.jpglluna5.jpglluna6.jpglluna7.jpglluna8.jpglluna9.jpglluna10.jpglluna11.jpglluna12.jpglluna13.jpglluna14.jpglluna15.jpglluna16.jpglluna17.jpglluna18.jpglluna19.jpgllunadez19.jpg

Im September 2015 kam Lluna bereits auf einem Pflegestelle im Erzgebirge. Es hat längere Zeit gedauert, bis sie sich in ihrem neuen Leben zurecht gefunden hat. So richtig angekommen ist Lluna laut aussage ihrer Pflegestelle erst nach einem Jahr. Zu ihren Bezugspersonen konnte sie inzwischen eine sehr innige Bindung eingehen. Kommen allerdings andere Menschen, egal ob fremd oder ob sie diese schon mal gesehen hat, gefriert Lluna sprichwörtlich das Blut in den Adern. Am liebsten würde sie im Erdboden verschwinden oder sich in Luft auflösen. Diese Faktoren und auch das Lluna nun bereits 10 Jahre alt wird, haben ihre Vermittlung bislang sehr schwierig gestaltet. Nun wurde bei der Hündin auch noch ein bösartiger Tumor entdeckt und in einer Operation entfernt. Allerdings macht dies nun eine Vermittlung fast unmöglich. Und wir fragen uns, ob man Lluna einen erneuten Umzug überhaupt noch zumuten sollte. Wir finden, dass Lluna genug schlimmes erlebt hat und endlich einen festen Fixpunkt in ihrem Leben bekommen sollte. Diesen Halt findet sie bei ihren beiden Pflegemutti´s, welche sich aufopferungsvoll um die liebe Maus kümmern und alles versuchen, um Lluna ihr Misstrauen und ihre Ängste zu nehmen.

Deshalb suchen wir nun für Lluna liebe Paten, welche die Hündin dabei unterstützen ihren Lebensabend zu sichern. Monatlich fallen Fixkosten von ca. 50€ an, welche sich aus Futter, Entwurmung und ein Mittel gegen Flöhe und Zecken zusammen setzen. Hinzu kommen auch noch zusätzliche Kosten beim Tierarzt, welche nicht nur das Impfen beinhalten. Die OP bei der der Tumor entfernt wurde sind angefallen. Und auch ein regelmäßiges Röntgenbild sollte angefertigt werden, um zu kontrollieren, dass der Tumor nicht streut. Es besteht auch die Gefahr, dass der Tumor wieder kommt und erneut entfernt werden muss.

Deshalb ist es so wichtig, dass sich liebe Menschen finden, welche Lluna unterstützen.

Möchten auch Sie Lluna ein Lächeln schenken? Dann werden Sie Pate und geben Lluna ein „Pfötchen“

*Update 31.12.2019*:
 

Liebe Paten, liebe Beschützer,

das neue Jahr starten wir mit ein paar Zeilen zu Lluna, die mich noch kurz vor Jahresende erreichten.

Vor ein paar Wochen mussten ihr die Zähnchen beim Tierarzt gemacht werden, ein Eckzahn hatte sich an der Wurzel aufgelöst.
Natürlich wurde vorher ein Blutbild gemacht, alle Werte waren ihrem Alter entsprechend im grünen Bereich, nur ein Leberwert war leicht erhöht, aber nicht bedenklich. Während der Narkose ist Lluna wie angeknipst, schlagartig wach geworden und in ihrer Angst (die durch das Narkosemittel nochmal verstärkt wird) vom Tisch gesprungen und leider auch etwas unsanft auf dem Boden aufgekommen. Aber das Mäuschen ist zäh und hat den Schreck super weg gesteckt.
Sie ist inzwischen bereits 12 Jahre alt, aber gefühlt ist sie immer noch ein junger Hund, der uns gern auf Spaziergängen begleitet.
Es ist schön für uns zu sehen, dass die Maus trotz ihres Alters immer noch Jahr für Jahr kleine Fortschritte macht.
Anfangs war es undenkbar Lluna jemals abzuleinen, heute läuft sie ohne Leine wie ein Schatten mit uns mit, auch mit anderen Menschen, die sie immer so gruselig fand. Ok anfassen würde zu weit gehen, aber das alles ist völlig in Ordnung. Wir haben sie so wie sie ist unsagbar lieben gelernt, man möchte sagen sie ist einer dieser Seelenhunde, die einen ganz ohne Worte verstehen. Wenn ein Blick einfach mehr sagt als 1000 Wort - das ist Lluna. Ein Leben ohne sie wäre gar nicht mehr vorstellbar.
Ich wünsche Ihnen einen guten Start ins neue Jahr 2020 mit viel Gesundheit, Zufriedenheit und Glück.

Herzliche Beschützergrüße
Lorena Kufner, Betreuung Patenhunde

ich will Pfötchen geben

Ältere Themen:

Scruffy
Daisy

Zurück


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (benötigt, nicht öffentlich):

Kommentar :

Mit Klicken auf Kommentar hinzufügen bestätige ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben
und mit der Speicherung meiner Daten einverstanden zu sein.
Weiterhin gebe ich mein Einverständnis zur Veröffentlichung meines Kommentares.

Prüfziffer:
16 minus 3  =      Bitte Ergebnis eintragen