bd-iconblue:dogs-Patenhunde

Scruffy

Artikel erstellt von blue:dogs-Administrator am 25.05.2018
Aktualisiert von blue:dogs-Administrator am 01.08.2018

  • Rasse: Gos d`atura-Mix
  • Alter: geb. ca. 2004
  • Größe: 55 cm
  • Geschlecht: männlich
  • kastriert: ja
  • nicht zu vermitteln

jedes Pfötchen steht für einen Paten

scruffy-juli18.jpgscruffy1-juli-2018.jpgscruffy1.jpgscruffy2.jpgscruffy3.jpgscruffy4.jpgscruffy5.jpgscruffy6.jpg

Scruffy hatte das schlimme Schicksal wie viele seiner Artgenossen im spanischen
Katalonien: er wurde zeitlebens an der Kette gehalten.
Als er zu Progat kam, war er ein gebrochener, mißtrauischer Hund, der mit den
Menschen nichts zu tun haben wollte.

Scruffy ist bis heute ein Hund, der mißtrauisch ist, was aufgrund seiner Erfahrungen
nicht verwunderlich ist. Im Tierheim geht er erstmal auf Distanz, auch wenn er gerne
der Erste ist, der am Zaun die Besucher anbellt..... kommen diese dann herein, dann
geht Scruffy sofort ein paar Meter zurück.

Er ist ein äußerst schlauer Hund. Wenn er spürt, dass jemand Angst vor ihm hat,
dann bellt er diese Leute gerne an....dabei hat er dabei selbst die Hosen voll ;-).
Bei vertrauten Personen ist Scruffy zutraulicher, möchte aber dennoch selbst
entscheiden, wann er näher kommt und wann nicht.
Manchmal lässt er sich sogar streicheln, dies aber immer nur für kurze Zeit, dann
ist es ihm lieber, wieder auf Abstand zu gehen.

Scruffy lebt bei Progat im großen Rudel frei auf dem Gelände. Zwinger und Eingesperrt
sein mag er überhaupt nicht, darunter würde er sehr leiden. Er darf für immer bei Progat
bleiben und sucht deshalb liebe Paten, die uns dabei helfen, seine Versorgung finanziell
zu sichern. Werden Sie Scruffys Pate!

**Update 21.7.2018**

Leider keine schönen Neuigkeiten von Scurry, Der Hundeopi hatte einen Herzinfarkt, weil das noch nicht genug war, zusätzlich noch einen Hitzeschlag. Gott sei Dank hat er es geschafft und er ist wieder auf dem Weg der Besserung. Die Mädls von Progat pflegen ihn liebevoll und sind ihm in der kritischen Zeit nicht von der Seite gewichen - ein herzliches Dankeschön dafür!  Der Sommer ist auch in Spanien sehr heiß und für alle Hunde sehr anstrengend, für Scruffy mit seinen 14 Jahren natürlich noch eine zusätzliche Belastung. Wir freun uns, dass er auf dem Weg der Besserung ist und hoffen, dass er noch eine schöne Zeit haben darf.

**Update 1.8.2018**

Der Hundeopi wurde medikamentös gut eingestellt, muss dauerhaft Herztabletten einnehmen. Bei der extremen Hitze wird er täglich von den Mädls in Progat abgeduscht, was er sehr genießt. Er hat sich wieder gut erholt und wirkt sehr stabil.

ich will Pfötchen geben

Ältere Themen:

Romi
Lanin

Zurück


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (benötigt, nicht öffentlich):

Kommentar :

mit Klicken auf Kommentar hinzufügen bestätige ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben
und mit der Speicherung meiner Daten einverstanden zu sein.

Prüfziffer:
7 mal 5  =  Bitte Ergebnis eintragen